Herausforderung Coronavirus - Aber wir sind weiterhin für Sie da!

Herausforderung Coronavirus - Aber wir sind weiterhin für Sie da!

COVID-19 hat sich zu einer globalen Pandemie entwickelt. Der Bundesrat hat deshalb am 16. März 2020 in einer ausserordentlichen Sitzung die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung wegen dem Corona Virus weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz neu als "ausserordentliche Lage" gemäss Epidemien-Gesetz ein.



intercycle reagiert auf diese neue Ausgangslage wie folgt um ihre Vertriebspartner weiter so gut wie möglich zu unterstützen:



  • Der Warenversand, die Service-Abteilung sowie unsere Kundenberater wie auch das BackOffice-Team sind - unter Einhaltung der vom BAG auferlegten Richtlinien - wie gewohnt während unseren Öffnungszeiten für Sie da.

  • Tagesbestellungen sind weiterhin via Webshop, Mail oder Telefon möglich. Wenn bis 17.00Uhr bestellt wird, erfolgt die Anlieferung bereits am Folgetag.

  • Bereits getätigte, noch offene Vororderbestellungen oder Rückstände wurden gestoppt & werden nur nach Rücksprache mit dem Händler ausgelöst.

  • Alle Händler mit offenen Voroderbestellungen oder Rückständen werden die nächsten Tage durch unsere Kundenberater kontaktiert um gemeinsam das weitere Vorgehen bzgl. Lieferungen zu definieren. Zur Auswahl stehen: Ausliefern, Lieferung zurückhalten & neu terminieren und/oder Valuta-Datum schieben.

  • Wertvolle Zusatz-Info: Nutzen Sie bei Bedarf den intercycle B2B Webshop-Service "Drop-Shipping". Mit der Funktion Drop-Shipping (Streckengeschäft) können Sie gewünschte Zubehör-Artikel bei uns mit Ihrem intercycle-Händlerportal-Login bestellen und wir liefern diesen Artikel zu den gewohnten Händlerkonditionen, gegen eine Porto-/ Verpackungspauschale, direkt zu Ihrem Kunden nach Hause.



Neben all den Herausforderungen, die es während dieser Pandemie zu meistern gilt, haben wir nun auch die Chance, uns darauf zu besinnen, was uns wirklich wichtig ist. Deshalb sollte für uns alle die Sicherheit und Gesundheit unserer Familien, Freunde und der Gemeinschaft an erster Stelle stehen. Lasst uns solidarisch und verantwortungsvoll handeln, damit die Ansteckungskurve baldmöglichst abflacht.



Back to top